unternehmensWert:Mensch wird verlängert – das freut mich sehr, weil ich gerne weiterhin Vereine und Unternehmen bei ihrer Veränderung und bei ihrer noch besseren Zusammenarbeit im Team unterstütze! Das insbesondere für kleine Unternehmen und Organisationen sehr nützliche Förderprogramm unternehmensWert:Mensch (uWM) wird um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Die Förderchancen sind sehr gut: 88 Prozent der an der Förderung interessierten Organisation und Unternehmen haben...

Obwohl man mit Investments große Gewinne einfahren kann, ist die Angst vor Verlusten bei vielen Menschen viel größer. Wenn Du zu diesen Menschen gehörst, dann ist dieser Artikel genau richtig für Dich.

Vor drei Jahren habe ich in Budapest auf einem Treffen Menschen kennengelernt, die für Geld nicht mehr arbeiten müssen. Ich war überrascht, wie normal, bescheiden und manchmal sogar ein bisschen schräg oder sagen wir mal, nicht besonders angepasst, die Menschen waren, die ich dort kennengelernt habe. Bereits auf der Rückfahrt habe ich entschieden, ich möchte ein Buch über solche Menschen schreiben. Genauer hinschauen, wie sie leben, wie sie sich dieses Leben aufgebaut haben und was ihnen...

Unsere Kindheit ist lange her, denken wir. Stimmt meistens auch. Nicht aber für unser Unterbewusstsein. Gerade beim Thema Geld haben wir unglaublich viele Aussagen und Beobachtungen gespeichert, die wir als Kinder gemacht haben. Unwichtig? Leider so gar nicht!!!

So heißt der neue Titel meines Buches. Gestern erschienen, zunächst als Kindl – die Druckversion ist in der Mache und sollte im Dezember vorliegen. Ein Grundeinkommen bauen? Das lässt Zweifel gleich von zwei Seiten erwarten. Die einen werden sagen, das schaffe ich nie. Die anderen werden wiederum einwenden, dass ein Grundeinkommen viel zu wenig ist, weil sie die finanzielle Freiheit anstreben. Ich stelle mich mit diesem Buch genau zwischen beide Gruppen. Und will damit beiden Mut machen....

Mein Trick, wie man sich den Quereinstieg im Berufsleben leichter machen kann. So tun als ob!

Warum ich in Zukunft Gisela bin und auf dieser Seite das Du verwenden werde, das erkläre ich hier kurz und knapp. Wahrscheinlich bin ich die einzige, die das wirklich interessiert. Oder?

Soeben habe ich einen Kommentar freigeschaltet. Zu meinem Blogbeitrag zum Rückblick auf 2016. Mit einem Dank, dass diese Fragen auch für 2017 hilfreich sind. Ja, finde ich auch. Wäre jetzt aber blöd, sie schon wieder zu wiederholen. Oder? Natürlich lassen Sie sich auch 2017 nutzen. Sie sind relativ zeitlos. Gerne nutze ich aber diesen Beitrag, um noch andere Varianten des Jahresrückblicks vorzustellen.

Jeden Tag auf sich selbst stolz sein? Jeden Tag einschlafen mit dem Gedanken, ich habe etwas Tolles gemacht? Oder aufstehen mit dem Gedanken, gestern war ich erfolgreich, heute bin ich es wieder? Glauben Sie auch, dass dies einen Unterschied in Ihrem Leben machen würde? Dann gibt es hier einen ganz einfachen Tipp:

Sie wollen in Ihrem Unternehmen Veränderungen einführen, die den digitalen Anforderungen der neuen Arbeitswelt geschuldet sind? Dann könnte für Sie das Förderprogramm Unternehmenswert: Mensch plus interessant sein. Gefördert wird hier ein ganz praktisches partizipatives Verfahren in ihrem Team, um digitale Veränderungen einzuführen und voranzubringen. Ich begleite Sie gerne dabei.

Mehr anzeigen