Klimacoaching

Ich habe ein Vierteljahrhundert in Umweltverbänden aktiv gearbeitet. Mit Leidenschaft. Und mit der Wahrnehmung, dass auch in Bereichen, in denen Menschen mit viel Leidenschaft unterwegs sind, nicht immer alles rund läuft. Das es zu Konflikten und Überlastung kommt. Das Strukturen und Arbeitsorganisation nicht immer super effektiv geregelt sind. Und das in Teams unterschiedliche Menschen arbeiten, die verschiedene Sichtweisen haben und sich damit manchmal auch nerven. Schon in meiner Zeit als Geschäftsführerin in einem großen Umweltverband habe ich mich leidenschaftlich dafür eingesetzt, dass wir möglichst effektiv und mit Freude schlagkräftig die Welt besser machen können. 

 

Nun arbeite ich seit 10 Jahren als Coach und Trainerin. Der Arbeit mit Verbänden und Parteien bin ich treu geblieben. Ich bekomme von meinen Kunden immer wieder gespiegelt, dass es für Sie einfacher ist, mir ein Problem zu schildern, weil ich es schnell verstehe. Mich gut einfühlen kann. Auch wenn es eine Zeit her ist, ich war in ähnlichen Situationen selbst schon.

 

Meine Angebote für den grünen Bereich umfassen die Bereiche Einzelcoaching, Teamtraining und Moderationen

 

Einzelcoaching

Im Einzelcoaching begleite ich Führungskräfte, bei Überlastung, akuten Konflikten oder im Ankommen in einer neuen Führungsrolle. 

 

Teamtrainings und Personalentwicklung

Teamtrainings nutzen die meisten Vereine bei mir, gefördert durch das Förderprogramm Unternehmenswert Mensch. Hier gibt es bis zu 10 Beratungstage gefördert und in dieser Zeit lässt sich in einem Team sehr viel mehr Effektivität und Struktur etablieren.

Für 2018 nehme ich leider keine Teams mehr auf, meine Kapazitäten in diesem Bereich sind bereits ausgebucht. Aber suchen Sie gerne das Gespräch für Ihre Teamentwicklung in 2019. 

 

Moderationen

Bei größeren Vereinen moderiere ich Klausuren und Veranstaltungen. Wenn mehr als 12 Menschen zusammenkommen, dann hilft es, wenn eine aussenstehende Person den Überblick behält, hilft fokussiert zu diskutieren und Ergebnisse zusammenfasst. Die 12 sind dabei nur eine Schuhgröße, die ich mir von Jesus abgeschaut habe. Ich habe aber auch Kunden, die sich diese Begleitung schon bei einer Jahresklausur mit 6 Mitarbeitern gönnen. Weil sie die Erfahrung gemacht haben, dass sie dann zu viel besseren Ergebnissen kommen.