Coaching

Be imperfect, ladies!
Vor drei Jahren war Helene Banner in einer Geld-Jahresgruppe bei mir. Damals war sie noch die Karrierefrau aus der EU-Kommission, die wir alle bewundert haben! Das tue ich heute auch noch, aber jetzt bewundere ich sie für was, was wir alle mehr haben sollten. Ihr neues Onlineprogramm "Be imperfect, ladies!"

Aktuell bin ich sehr still, ich lasse wenig von mir hören. Der Lockdown macht mich ruhig und still. Ich versuche weiterhin, dies als ein positives Experiment zu nutzen, jenseits der Angst sich anzustecken und der Sorge, wie das Leben nach Covid weitergeht. Positives Experiment, wie geht das? Vor etwa 13 Monaten hat der erste Lock-down mein Leben gründlich durchgerüttelt. Ich kam gerade von einer Teammoderation in Brüssel, sollte die Wochen darauf jede Woche nach Hamburg, Dresden oder...

In lockerer Reihenfolge möchte ich mit Menschen ins Gespräch kommen, die ich im Rahmen ihrer Gründung als Coach begleitet habe. Einfach, weil da super spannende Menschen darunter sind und weil es Sinn macht, aus ihren Gründungsschritten zu lernen, was man tun und lassen sollte, wenn man selbst gründet. Hier nun also das Gespräch mit Nalini über ihre Arbeit als Coach, der Wegbeschreibung, wie sie dazu gekommen ist und die besondere Aspekte ihrer Arbeit mit Frauen und in der Natur.

Wir haben gerade alle Angst. Vermute ich zumindest. Mehr und weniger. Spannend finde ich, dass es mehr Menschen geben soll, die Existenzängste haben als Menschen, die Angst davor haben, krank zu werden und vielleicht sogar zu sterben. Der für mich schon fast ausgelutschte Finanzhinweis, zunächst einen Notgroschen von 3 bis 6mal den monatlichen Ausgaben zu bilden, bevor man beginnt zu investieren, ist jetzt plötzlich hochaktuell. Wer ihn hat, kann sich um die Gesundheit sorgen. Ist das jetzt...

Mit Katharina Zuleger habe ich mich über Geld, Gründung, Online-Angebote und vieles mehr unterhalten.

unternehmensWert:Mensch wird verlängert – das freut mich sehr, weil ich gerne weiterhin Vereine und Unternehmen bei ihrer Veränderung und bei ihrer noch besseren Zusammenarbeit im Team unterstütze! Das insbesondere für kleine Unternehmen und Organisationen sehr nützliche Förderprogramm unternehmensWert:Mensch (uWM) wird um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Die Förderchancen sind sehr gut: 88 Prozent der an der Förderung interessierten Organisation und Unternehmen haben...

Obwohl man mit Investments große Gewinne einfahren kann, ist die Angst vor Verlusten bei vielen Menschen viel größer. Wenn Du zu diesen Menschen gehörst, dann ist dieser Artikel genau richtig für Dich.

Mein Trick, wie man sich den Quereinstieg im Berufsleben leichter machen kann. So tun als ob!

Soeben habe ich einen Kommentar freigeschaltet. Zu meinem Blogbeitrag zum Rückblick auf 2016. Mit einem Dank, dass diese Fragen auch für 2017 hilfreich sind. Ja, finde ich auch. Wäre jetzt aber blöd, sie schon wieder zu wiederholen. Oder? Natürlich lassen Sie sich auch 2017 nutzen. Sie sind relativ zeitlos. Gerne nutze ich aber diesen Beitrag, um noch andere Varianten des Jahresrückblicks vorzustellen.

Jeden Tag auf sich selbst stolz sein? Jeden Tag einschlafen mit dem Gedanken, ich habe etwas Tolles gemacht? Oder aufstehen mit dem Gedanken, gestern war ich erfolgreich, heute bin ich es wieder? Glauben Sie auch, dass dies einen Unterschied in Ihrem Leben machen würde? Dann gibt es hier einen ganz einfachen Tipp:

Mehr anzeigen