Schreiben und coachen

passt für mich wunderbar zusammen. Wenn ich coache, wende ich mich ganz den Themen des Anderen zu. Wenn ich schreibe, darf ich die Themen durchleuchten, die mich aktuell interessieren. Die Bandbreite ist groß, ich freu mich, wenn Sie was spannendes in den Themen finden. 


Finanzielle Freiheit

Ich wollte es wissen. Wie leben Menschen, die nicht mehr für Geld arbeiten müssen. So einfach fragen, kam mir blöd vor. Für ein Buch fragen, war viel besser. Und ich habe dann auch mein Wort gehalten, wie immer. 

Wohl in meiner Haut

Wir machen uns alle viel zu viel Gedanken um unsere Figur. Und fühlen uns alle viel zu dick. Mit diesem Buch möchte ich einladen, einen anderen Blickwinkel auf den eigenen Körper einzunehmen und endlich Frieden mit ihm zu machen. 

Mein Bruder im Wachkoma

Eigentlich unter Pseudonym geschrieben, weil es ein sehr, sehr persönliches Buch ist. 

Aber mein Bruder, unsere Geschichte und auch die Kraft, die ich aus unserem Schicksalsschlag ziehen durfte, gehören zu meinem Leben. Ich trau mich mal, das hier zu verknüpfen.