Die Frauen-Geld-Netze 2018

Wie in einer Art Mastergroup starten wir nach den Sommerferien 2018 wieder in kleinen Gruppen, um  konsequent an den Themen Geld, Erfolg und Wertschätzung gemeinsam zu arbeiten!

 

Im Fokus stehen dabei natürlich Sie. Mit Ihren Zielen zu diesen Themen für das Jahr 2018/2019. Falls diese noch nicht so klar sind, keine Angst. Wir arbeiten daran! Wir legen diese gemeinsam fest und wir arbeiten auch gemeinsam an der Verwirklichung. Ich lade Sie ein,  genauer hinzuschauen, wie es um das eigene Geld bestellt ist. Ob es auch in der Rentenzeit reicht. Oder neue Lebensentwürfe ermöglichen kann. Geld ist ein Transportmittel für unsere Träume. Blockieren wir beim Geld, haben es auch andere Träume schwer. 

 

Ich biete wieder zwei unterschiedliche  Frauen-Geld-Netze an: Zwei Maskottchen weisen  den Weg in das für Sie passende Netz: Donalda und Dagoberta. Im Donalda Netz geht es um die Geld-Basis, um einen erwachsenen, verantwortlichen Blick auf Geld, um ein gutes Geld-Mindset und um Ziele des Geldverdienens und Wertschätzung. Bei Dagoberta geht es um den Vermögensaufbau, um gute Geldanlagen und den Aufbau von guten Investmentplänen. Selbstverständlich können sich Themen überschneiden und wir werden nie irgendwas auslassen. Die Aufteilung soll eher helfen, passgenau an Ihren Themen in einer Gruppe von Gleichgesinnten zu arbeiten. 

 

Auf vielfache Wunsch gibt es außerdem die Teams auch als Online-Angebote. So dass auch Interessentinnen, die nicht aus Berlin kommen, mitmachen können. Suchen Sie sich einfach das passende Angebot raus. Für jede Gruppe gibt es eine Doodle-Liste, in der wir den passenden Termin für unser erstes langes gemeinsames Zieletreffen finden. In der kompletten Online-Variante findet das in kleineren "Häppchen" statt, damit wir nicht einen gemeinsamen Tag am Bildschirm sitzen müssen. 

 

Was ist für Sie drin?

  • Sie erfahren viel zum Thema Geldbildung, Steuern, Finanzanlagen und Bewertung von Chancen und Risiken.
  • Sie arbeiten das ganze Jahr an Ihrem individuellen Geldziel. 
  • Sie werden sanft gezwungen, auf die eigenen Geldthemen immer wieder zu schauen und vielleicht verborgene Blockaden zu entdecken.
  • Sie tauschen sich immer wieder mit gleichgesinnten Frauen aus.
  • Sie erhalten regelmässig Informationen, Aufgaben und Übungen, die Sie auch von zu Hause machen können und sollen.

 

Das passende Netz finden:

In jedem Netz reden und arbeiten wir zu folgenden Themen: 

  • Übersicht über Ihre Geldsituation
  • Arbeiten an Ihren individuellen Geldzielen
  • Übersicht über den sinnigen Aufbau von Rücklagen und Anlageformen (Aktien, ETFs, Fonds, Immobilien etc.) 
  • Identifizierung von möglichen Geldblockaden und ggf. Auflösung von Glaubenssätzen
  • Entwicklung von Veränderungschancen

Bei Dagoberta geht es ergänzend noch mehr um Formen der praktischen Geldanlage, also Depoteröffnung, Wahl der passenden Investments etc.  Dabei möchte ich betonen, dass ich keine Anlageberaterin bin, sondern als Geldcoach helfe ins Tun zu kommen. 

Angebote in Berlin

In Berlin läuft es in allen Gruppen (Dagoberta wie Donalda) gleich ab: 

  • 6 Gruppentermine in Berlindavon ein ganztägiger und dann 5 weitere etwa 2stündige Treffen (den ersten Termin suchen wir zusammen per Doodle) 
  • ein Einzelcoaching nur für Sie (60 Minuten)
  • Arbeitsblätter zur Vorbereitung des ersten Gruppentermins
  • Eine gemeinsame FB-Gruppe zum Austausch untereinander

Online-Netze

Dieses Angebot richtet sich an Frauen, die online arbeiten wollen. Wir starten hier mit einigen Einführungsvideos, die Inhalte vermitteln und treffen uns dann zu zwei mehrstündigen Treffen im Netz. Hier geht es um den Austausch untereinander und um die Entwicklung Ihrer Jahresziele. Auch die weiteren Treffen im Laufe des Jahres finden natürlich virtuell statt. Wir sehen uns alle zwei Monate, um zu schauen, welche Ziele erreicht wurden, wo Sie auf einem guten Weg sind und auch wo das Leben dazwischengekommen ist und wir schauen müssen, ob wir den Weg zu den Zielen wieder frei machen können oder ob wir bewusst und mit Absicht das Ziel verändern können. 

 

Zwischendrin gibt es in einer privaten Facebook Gruppe immer wieder Übungen. Und Aufgaben per Mail werden auch nicht fehlen. 

 

Bei allen Angeboten ist auch hier jeweils eine Stunde Coaching am Telefon, per Skype oder gerne auch in Berlin inklusive. 


Was sagen Teilnehmerinnen?

Dipl.- Psych. Anja Wermann: 

"Auch als Psychologin kann es natürlich Themen geben, mit denen frau selbst auf Kriegsfuß steht. Bei mir waren es bislang die Finanzen. Darum habe ich mich 2017 für die erste Runde des Frauen-Geld-Netzes in Berlin angemeldet. Mir haben besonders die Zielsetzung zu Beginn des Jahres sowie die regelmäßigen Treffen im Laufe des Jahres geholfen, um auf Kurs zu bleiben und meine Scheu vor dem Geldthema abzulegen. Mir ist klar geworden, dass mein Umgang mit Geld mit meinem eigenen Selbst-Wert-Gefühl zusammenhängt, der Frage, was ich verdiene (durchaus doppeldeutig gemeint - sowohl als Stundensatz als auch als Mensch). Mir hat außerdem die Arbeit mit Glaubenssätzen gefallen sowie Giselas direkte und humorvolle Art. Ich kann das Frauen-Geld-Netz allen Frauen empfehlen, die endlich ein gutes Verhältnis zu Geld bekommen und sich auch persönlich weiterentwickeln möchten."

 

Kathrin Endres, Künstlerin: 

"Das Frauen-Geld-Netz war sehr hilfreich für mich in diesem Jahr.

Vor allem auch was das Thema Rente betrifft!

Bislang konnte ich einige der Ideen umsetzen: Payyourself first und ein extra Konto dafür.

Ich mag die Struktur der regelmäßigen Treffen und Deine Begleitung. Das Thema Finanzen hat immer auch mit der Grundstruktur meiner selbständigen Arbeit zu tun, diese weiter zu optimieren um die gewünschten Einnahmen zu erzielen werde ich weiterhin im Auge behalten.

Vielen Dank für Deine Begleitung, ich denke, eine Verlängerung im nächsten Jahr macht großen Sinn!!!"


Was ist Ihr Investment?

 

Ein Jahr mein geballtes Wissen, ein reger Austausch mit anderen, an ähnlichen Themen interessierten Frauen - dafür lohnt es sich Zeit und Geld zu investieren!!! 

 

Ich möchte gerne, dass möglichst viele Frauen die Gelegenheit haben, an den Frauen-Geld-Netzen teilzunehmen. Frauen, die weniger als 1.000 € im Monat zur Verfügung haben, können 30% des Endpreises abziehen. Frauen, denen es auch welchen Gründen sonst schwer fällt, dürfen 15% abziehen. Nur bei denen machen wir es im Geld-Netz zum Thema. Ich möchte gerne wissen, warum Sie sich und Ihrer Geld-Wertschätzung 15% weniger Wert sind. In jedem Fall freue ich mich über jede Teilnehmerin, allein weil ich es unglaublich wichtig finde, endlich über Geld zu reden. Offen, geschützt, unter Frauen und mit Tiefgang. Ich freu mich auf Sie! (Im Kurs werden wir uns übrigens duzen - aber der Einheitlichkeithalber dieser Seite sprechen ich Sie hier noch mit dem formellen Sie an).  

Dagoberta

 

990,- € (zzgl. Mwst.)

 

Ratenzahlung ist auch möglich mit diesem Plan: 

1.8.2018: 150 €

1.9.2018: 150 € 

1.10.2018: 150 €

1.11.2018: 100 €

1.12.2018: 100 €

1.1.2019: 100 €

1.2.2019: 100 € 

1.3.2019: 100 €

1.4.2019: 100 €

(alle Zahlungen zzgl. Mwst.)

Donalda

 

890,- € (zzgl. Mwst.)

 

Ratenzahlung ist auch möglich mit diesem Plan: 

1.8.2018: 150 €

1.9.2018: 150 € 

1.10.2018: 150 €

1.11.2018: 100 €

1.12.2018: 100 €

1.1.2019: 100 €

1.2.2019: 100 € 

1.3.2019: 100 € 

(alle Zahlungen zzgl. Mwst.)


Jetzt anmelden:

Aktuell sind schon einige Netze mit dem Starttermin Sommer 2018 ausgebucht. Hier können Sie sich gerne auf die Warteliste setzen lassen, ich melde mich dann, wenn es wieder genug Frauen für eine Gruppe gibt. 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.