Geldcoaching

 

Sie wollen Ihren Umgang mit Geld verändern? Mehr Leichtigkeit, vielleicht aber auch mehr Verbindlichkeit in Ihren Umgang mit Geld bekommen? 

Sich endlich der Frage stellen, wie eine gute Altersvorsorge aussehen kann? Und die neue Strategie dann auch in die Tat umsetzen? 

Oder einfach mal einen besseren Überblick über die eigenen Ausgaben zu bekommen? 

Dabei vielleicht auch die eigenen Maßstäbe und Vorstellungen von Belohnung und Besitz in Frage stellen? 

 

Ich bin für Sie keine Ansprechpartnerin für konkrete Anlagestrategien, dazu bin ich nicht qualifiziert und auch nicht zugelassen. Ich bin aber Ihre Sparringspartnerin, um zu schauen, was Sie davon abhält, Geld in Ihr Leben zu lassen oder es dort zu behalten. Dies können alte Glaubenssätze oder Loyalitäten zu den Generationen vor Ihnen sein. Es können aber auch ganz andere versteckte Gewohnheiten sein. Wenn Sie Geld haben und sich an diesem aber nicht so recht freuen können, sondern es eher als Last empfinden, können wir schauen, wie Sie mehr Leichtigkeit entwickeln können und vielleicht neue Ideen, was sich alles Gute mit Geld machen lässt. 

 

Kommen Sie auf neue Geldlösungen!

Ich stehe Ihnen als Coach für Einzelgespräche zur Verfügung. Diese finden so oft statt, wie dies für Sie zielführend ist. Also ganz individuell. Sie sind geeignet, wenn Sie alte individuelle Glaubenssätze über Bord werfen wollen oder sich in einer neuen finanziellen Lebenssituation befinden, wie beispielsweise Erben. 

 

Darüberhinaus biete ich vielfältige Gruppentermine an, die sich besonders eignen, um sich schlau zu machen, wenn es um die Themen Mindset, Haushalten und Vermögensbildung geht. Da es für diese Themen viele Angebote für Männer gibt und ich viel mit Frauen arbeite, sind diese Angebote aktuell nur für Frauen.

 

In meinen Frauen-Geld-Netzen legt jede Frau am Anfang ein finanzielles Ziel für den Zeitraum von einem Jahr fest. Das kann eine Ausgabenkontrolle sein, das kann der Kauf einer Immobilie sein oder die Etablierung eines Sparplans. Oder, oder, oder. 

 

Die Gruppe trifft sich alle zwei Monate. Die Zielfortschritte werden miteinander geteilt, wenn es zu Blockaden kommt, helfe ich mit Coachingübungen und die Gruppe mit Ideen aus. Einige Frauen aus meinen Geldgesprächen für Frauen bloggen inzwischen auf dem Blog Klunkerchen. Machen Sie sich gerne einen Eindruck von Ihnen.

 

Gemeinsam mit Natascha Wegelin biete ich seit 2017 Frauen-Geld-Seminare an. Hier geht es um Anlagestrategien von Aktien über ETFs bis zu Immobilien.